Freitag, 1. Juni 2012

Honig Quark Maske



















Hey ihr hübschen, ich liebe Masken und ich finde das man sich nicht unbedingt immer eine kaufen muss da eigentlich jeder Zutaten für eine Maske zu hause hat. Heute habe ich mir mal eine Honig Quark Maske gemacht.
Ich hatte keine fertige mehr zu hause und deshalb hab ich mir einfach selbst eine gemacht. Verrührt zwei Esslöffel Quark mit einem Esslöffel Honig zu einer dicken Paste. Tragt die Paste auf das Gesicht und den Hals auf und lasst sie mindestens 10 Minuten einwirken, bevor ihr sie mit warmem Wasser ab wäscht! Wirkt reinigend und macht die Haut superglatt!
Ich finde sie wirklich super, und sie ist so einfach zum zubereiten. Macht ihr euch auch öfters mal ne Maske? :)


Kommentare:

  1. Ich hatte vor zwei Jahren sehr Unreine Haut und habe mir dann Masken gekauft, die haben meine Haut noch schlimmer gemacht. Seitdem schmiere ich mir Joghurt ins Gesicht und es ist echt gut , auch wenn's ein wenig fettig ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir recht geben, es gibt echt einige Masken die das Hautbild nur noch verschlechtern. Also ich bin von der Quarkmaske echt begeistert, ist ja auch so ähnlich wie Joghurt ;D

      Löschen